.
  Pflegestelle gesucht
 
    
Alle nachfolgenden Hunde suchen Pflegestellen, teils um sie zur Vermittlung vorzubreiten, teils Dauerpflegestellen, auf denen sie den Rest ihres Lebens verbringen können. Pflegestelle sein heißt, sich um den Hund unter ganz normalen Familienverhältnissen zu kümmern, Tierarztfahrten zu erledigen und einfach für ihn da zu sein. Eine anstrengende, aber auch sehr dankbare Aufgabe. Die Kosten werden von der Setterburg übernommen.
Weitere Infos gibt es bei: Sylke Beyer, Tel.: 09444/977873, Mobil: 0160/94766006, e-mail: ambatchseka@yahoo.de
 






Hier darf man ausnahmsweise wirklich sagen: gerettet. Cseriti stammt aus einer sehr ländlichen ungarischen Abdeckerei, die bis vor kurzem kaum jemand betreten durfte. Die meisten Hunde haben diese nicht lebend verlassen. Cseriti ist ein Bub, noch nichtmal ein Jahr alt, ein Mix mit seidigem Fell - und einem ebenso seidigen Charakter. Noch ein wenig schüchtern, aber extrem freundlich und vor allem aufmerksam und anhänglich. Er dürfte durchaus einen Setter in der Ahnenliste haben. Cseritis Probleme? Er ist nur ein schwarzer Mischling. Das schwerwiegendere Problem: Er hat aufgrund eines älteren Bruches im rechten Hinterbein eine Femurkopfresektion hinter sich. Für die Nachsorge benötigen wir dringend eine Pflegestelle. Cseriti braucht also jemanden, der auf kleine schwarze Settermixbuben mit Gehbehinderung steht und ihm nun hilft, die nächsten Wochen gut zu meistern. Gibt es jemanden?




 




 
  © 2009 - 2018 www.setterburg.de